Licht im Bauch - ein Frauenkreis

 

Wie in vielen Leben ist auch bei mir so einiges geschehen, was ich lieber gestern als morgen verarbeitet hätte. Ich war immer schon hochsensibel und medial gestimmt. Allerdings lange Zeit ohne Zugang zur Geistigen Welt, außer hin und wieder „schräge Erlebnisse“.

 

Ich war dadurch oft in Situationen, vieles ausprobieren zu müssen, bevor sich Erleichterung einstellte. Dadurch habe ich einiges an Erfahrung und Wissen sammeln dürfen. Jetzt habe ich Methoden zur Hand, die ich individuell weitergeben darf. Dankbarkeit und Demut durchziehen meinen Geist.

 

Wir werden im kommenden Frühling 2022 einen Frauenkreis gründen und gemeinsam wollen wir uns spielerisch, mit Herz und Humor unseren Ängsten oder Problemen, ja, unseren Lebensmodellen stellen.  Reinigung, Tanzen, Mantrasingen, Erfahrungsaustausch, Unterstützung, malen, sprechen; wie auch immer.  Wie unser Dazutun gestaltet wird zeigt sich durch Zusammensetzung der Gruppe.

 

 

Meine feste Überzeugung ist, es gibt für alles eine Ursache und Lösung. Es ist immens wichtig für unser Wohlbefinden, das innere Gleichgewicht zu erlangen, zu wahren, uns selbst lieben, schätzen und ehren zu können. Was immer geschieht, uns selbst sind wir die Nächsten. Nur, wenn es uns gut geht, können wir anderen geben.

 

Ich unterstütze beim allgemeinen Bewusstseinswandel, mit den gleichen Voraussetzungen für alle Menschen, aller Nationen, Glauben und Seins, ohne Hunger, Neid Armut und Mangel. Dafür mit Liebe Frieden und Freiheit.

 

So ist meine Hauptaufgabe als Heilerin der neuen Zeit die Reinigung. Die Reinigung aller Kanäle, aller Körper und Flächen in allen Zeiten und Dimensionen. Mein Ziel ist es, Menschen zu helfen die eigene Kraft zu entdecken. Dafür stelle ich mich als Katalysatorin zur Verfügung.

 

Ich lebe im Grunde alles, was meinen Geist ausmacht – die weibliche Verbindung von Medizin, Psychologie und Spiritualität.

 

 

 

Unter anderem wende ich Methoden an, die weder schulmedizinisch noch wissenschaftlich anerkannt sind. Bitte besuchen Sie bei körperlichen Problemen auf jeden Fall einen Arzt. Und ein Heilungsversprechen abzugeben ist mir aus ethischen und gesetzlichen Gründen untersagt.